Anmeldung Staffel

Melde hier eine Staffel zu unserem Freiwasserschwimmen an, beachte auch die Ausschreibung dieser Veranstaltung.

Es handelt sich um eine Mixed-Staffel, Anmeldungen sind daher nur für Teams aus „3w/1m“, „1w/3m“ oder „2w/2m“ möglich. Ist mind. ein/e Teilnehmer/in Jahrgang 2006 oder älter, dann fällt die Staffel in die Wertung 2006 und älter, andernfalls in die Wertung 2007 und jünger.


Angaben Staffel Anmelder/in



Erste/r Schwimmer/in



Zweite/r Schwimmer/in



Dritte/r Schwimmer/in



Vierte/r Schwimmer/in



SEPA-Lastschriftmandat
Zahlungsempfänger: Möllner Sportvereinigung von 1862 e. V.
Mandats-ID: SEESCHW-190424-5JSyNd
Gläubiger-ID: DE10ZZZ00000448802
Ich gestatte der Möllner Sportvereinigung von 1862 e. V. einmalig eine Zahlung in Höhe von 20,00 Euro von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Die Teilnahmekosten sind sofort fällig, das Konto wird nicht vor dem 15.05.2019 belastet. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut hiermit an, die von der Möllner Sportvereinigung von 1862 e. V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Die Vorankündigung kann auf zwei Tage verkürzt werden. Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Kann ein Entgelt nicht eingezogen werden, trägt der Anmelder alle dem Veranstalter daraus entstehenden Kosten, insbesondere Bankgebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe von Lastschriften und vergleichbare Gebühren, in dem Umfang, wie er das Kosten auslösende Ereignis zu vertreten hat.

Einverständniserklärung / Haftungsfreistellung
Mit der Staffel-Meldung und Teilnahme zum 20. Möllner Seenschwimmen erkenne ich und die Staffel Teilnehmer die in der Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalterhaftplichtversicherung abgedeckt sind, an. Ich und die Staffel Teilnehmer werde/werden weder gegen die Veranstalter und Sponsoren noch gegen die Stadt Mölln und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden jeder Art geltend machen, die mir oder einem Staffel Teilnehmer durch die Teilnahme an der o. g. Veranstaltung entstehen können.

Mir und den Staffel Teilnehmern ist bekannt, dass die Veranstaltung Wettkampfcharakter hat. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die von mir und den Staffel Teilnehmern, meinen Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung
mitgeführten Gegenstände und Wertsachen. Ich und die Staffel Teilnehmer verzichte auf eigene Haftungsansprüche gegen den
Veranstalter für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsanprüche
gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe
Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruhe auf Verletzung verkehrswesentlicher
Pflichten.

Die Staffel Teilnehmer erklären, dass sie gesund sind und einen ausreichenden Trainingsstand haben. Die Staffel Teilnehmer sind damit
einverstanden, aus dem Wettkampf genommen zu werden, wenn ein Teilnehmer Gefahr läuft, sich
gesundheitlich zu schädigen.

Ich und die Staffel Teilnehmer bestätige ausdrücklich die Richtigkeit aller von mir angegebenen Daten, und versichern, die
Startnummer an keine anderen Personen weiterzugeben. Die Wettkampfbesprechung ist Teil der
Veranstaltung und die Staffel Teilnehmer verpflichten sich, bei der Wettkampfbesprechung anwesend zu sein.
Den in der Ausschreibung enthaltenen Hinweisen und Vorgaben sowie den Anweisungen des Personals
und der Hilfskräfte vor, während und nach dem Rennen ist unbedingt Folge zu leisten. Bei
Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der
übrigen Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des
betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung und / oder die Disqualifizierung vorzunehmen.
Die Veranstaltung ist bei der Stadt Mölln angemeldet und genehmigt. Bei Ausfall der Veranstaltung
aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder Sicherheitsgründen hat der Teilnehmer daraus
keinen Anspruch auf Schadensersatz (wie z.B. für Anreisekosten). Bei einem Nichtantritt verfällt
jeglicher Anspruch gegenüber dem Veranstalter.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Anerkennung der Einverständniserklärung /
Haftungsfreistellung sowie die Datenschutzbestimmungen vor Ort durch persönliche Unterschrift des
Teilnehmer bestätigen zu lassen. Erfolgt die Bestätigung nicht, kann der Veranstalter die Teilnahme an
der Veranstaltung untersagen; eine Erstattung des Startgelds erfolgt nicht.

Einverständniserklärung / Haftungsfreistellung
Mit der Staffel Meldung und Teilnahme zum MÖLLNMAN-Triathlon erkenne ich und die Staffel Teilnehmer die Sportordnung der DTU, die in der Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalterhaftplichtversicherung abgedeckt sind, an. 
Ich und die Staffel Teilnehmer werden weder gegen die Veranstalter und Sponsoren noch gegen die Stadt Mölln und den Landkreis oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden jeder Art geltend machen, die mir oder den Teilnehmern durch meine bzw. ihrer Teilnahme an der o.g. Veranstaltung entstehen können.

Mir und den Staffel Teilnehmern ist bekannt, dass die Veranstaltung Wettkampfcharakter hat. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die von den Staffel Teilnehmern, deren Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung mitgeführten Gegenstände und Wertsachen. Ich und die Staffel Teilnehmer verzichten auf eigene Haftungsansprüche gegen den Veranstalter für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsanprüche gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruhe auf Verletzung verkehrswesentlicher Pflichten.
Ich bestätige, dass die Staffel Teilnehmer einen ausreichenden Trainingsstand haben. Die Staffel Teilnehmern sind damit einverstanden, dass sie aus dem Wettkampf genommen werden, wenn sie Gefahr laufen, sich gesundheitlich zu schädigen.

Den in der Ausschreibung enthaltenen Hinweisen und Vorgaben sowie den Anweisungen des Personals und der Hilfskräfte vor, während und nach dem Rennen ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung und / oder die Disqualifizierung vorzunehmen.

Die Veranstaltung ist von der DTU und SHTU genehmigt. Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder Sicherheitsgründen hat der Teilnehmer daraus keinen Anspruch auf Schadensersatz (wie z.B. für Anreisekosten). Bei einem Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch gegenüber dem Veranstalter.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Anerkennung der Einverständniserklärung / Haftungsfreistellung sowie die Datenschutzbestimmungen vor Ort durch persönliche Unterschrift der Teilnehmer bestätigen zu lassen. Erfolgt die Bestätigung nicht, kann der Veranstalter die Teilnahme an der Veranstaltung untersagen; eine Erstattung des Startgelds erfolgt nicht.